Anfragen & Buchen
Support

Wir heißen Sie herzlich
Willkommen & helfen Ihnen gerne jederzeit
bei Ihrer Urlaubsplanung.

+43 (0)5376 / 5510hotel@thierseerhof.at

Urlaubs(t)räume

Anreise

Abreise

Sommer Erlebnis Programm

Montag

Tageswanderung zum Köglhörndl

9:30 Uhr bis ca. 15:30 Uhr, ab dem Infobüro

Von unserem Startpunkt in Hinterthiersee aus wandern wirdurch dunkle Wälder auf einsamen Pfaden hinauf in die lichtenHöhen des Köglhörndls (1.645m) und lassen uns von der Aussicht ins Inntal bis hin zum Kaisergebirge, auf die KitzbühelerAlpen und die fernen Gletscherberge der Hohen Tauern und derZillertaler Alpen bezaubern. Weiter führt unsere Runde über dasHöhlensteinhaus und durch den Modalwald wieder zurück.Mehrstündige, mittelschwierige Gipfelwanderung.Wir empfehlen gute Wanderschuhe, ausreichend zu trinkenund der Witterung entsprechende Kleidung. (11.Mai bis 4. Oktober)

Thai Chi Wanderung

9:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Tai Chi (wörtlich: höchstes Prinzip) ist eine alte chinesischeKampf- und Bewegungskunst, deren Bewegungen über Hunderte von Jahren für die Selbstverteidigung, Gesundheit, für einlanges Leben und aus spirituellen Gründen entwickelt wurden.Es besteht aus harmonisch fließenden Ganzkörperbewegungen,die entspannt in Zeitlupe ausgeführt werden. Verschiedene Bewegungen sind zu einer Folge zusammengesetzt. Im Rahmen einer kleinen Wanderung führt Sie unser auch in China ausgebildeter Trainer Harald mit verschiedenen Übungen an die Kunstdes Tai Chi heran (Vorkenntnisse sind nicht erforderlich).

Energetische Heilwanderung mit Energie Coaching

9:30 Uhr bis 12:30 Uhr

Zeit für Ihre Balance. Schwerpunkt dieser ganzheitlichen Körperreise ist es, in der Natur zur eigenen Mitte zu finden, Vitalität und Ausstrahlung zu steigern, Kraft und Lebensenergie zu tanken und Energieblockaden zu lösen. Ein Höhepunkt bei dieser Relax-Wanderung mit HumanEnergetiker Helmut Payr ist die Stärkung der körpereigenen Selbstheilungskräfte auf einem dafür besonders geeigneten Platz. Ziehen Sie sich für ein paar Stunden zurück von der lauten, schnelllebigen Welt rundum. Genießen Sie diese besondere Wanderung mit einem ausgebildeten Energetiker durch die zauberhafte Landschaft rund um den Thiersee.

Dienstag

Naturerlebnis Kaisergebirge

9:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr, ab der Talstation Kaiserlift, Kufstein, kostenlos

Mit dem Kufsteiner Kaiserlift geht es auf 1.200 Meter in einwahrlich kaiserliches Naturerlebnis. Ringsum die Tiroler Berglandschaft. Sanfte Wanderwege. Klare Bäche. Saftige Almwiesen. Mystische Wälder. Erholsame Stille. Den Geheimnissen desKaisers auf der Spur. Nicht einfach wandern, vielmehr findenund staunen. Die Facetten des Naturerlebnisses Kaisergebirgeerleben. Heilpflanzen und Kräuter. Bäume. Alm. Insekten. Spuren. Sinne. Qi Gong. Die verschiedenen, geführten Wanderungenmit unseren Experten ermöglichen ungeahnte und überraschende Einblicke in das Naturschutzgebiet. Egal ob jung oder alt, allesind herzlich eingeladen, den Kaiser von Mai bis Oktober kostenlos zu entdecken, zu beobachten und zu erforschen.In diesem Jahr liegt unser Schwerpunkt am Dienstag bei derNaturbeobachtung – des Kaisers Pflanzenschätze (von denHeilkräutern bis zu den Giftpflanzen) und die Natur im Jahresverlauf werden unter die Lupe genommen. Oder wir erkundendie Welt der Insekten und Wildbienen. Das Naturerlebnis-Thema und die genaue Startzeit finden Sie in unserer Broschüre„Naturerlebnis-Kaisergebirge“. Dort finden Sie viele weiterespannende Themen und Termine. Und gerne informieren wir Sieauch persönlich darüber

Zurück zur Natur, Kräuterwanderung und Besuch im Kräuterschaugarten

14:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr, ab Infobüro Vorderthiersee kostenlos

Nach einem kleinen Spaziergang lädt uns KräuterexpertinChristine in ihren Kräuter-Schaugarten ein. Gemeinsam erlebenwir eine Reise ins Reich der Kräuterwelt und erfahren so vor Ort,wie wir mit einfachen, praktischen Anwendungsmöglichkeitendie heilsame Wirkung und die grüne Fülle der Pflanzenwelt für die Gesundheit und unser Wohlbefinden nützen können.

Hollywood am Thiersee: Themenwanderung mit Gaby Schuler

10:00 Uhr bis ca. 11:30 Uhr, ab Infobüro Thiersee

Von Mai bis Oktober einmal im Monat anfolgenden Dienstagen: 26. Mai, 30. Juni, 21. Juli, 25. August, 29. Septemberund 13. Oktober 2020.
Gaby entführt Sie ins ehemalige „Hollywood der Alpen“. Entlang des Film-Themenweges rund um den idyllischen Thiersee gibtes faszinierende Infos, wie Thiersee in der Nachkriegszeit zur Filmmetropole Europas wurde. Selbstvertrauen, Mut zu Neuem, tatkräftige Schaffenskraft und Teamgeist der einheimischen Bevölkerung machte aus dem ärmlichen Thiersee die filmische Heimat vieler bekannter Spielfilme und namhafter Schauspielerwie Curd Jürgens oder Paul Hörbiger. Der Griff in die filmische Trickkiste sowie amüsante Anekdoten dieser Zeit machen diese Führung zu einer humorvollen Zeitreise. Freuen Sie sich auf eine interessante Tour auf den Spuren der Filmgeschichte.

Bergwanderung auf den Pendling

10.00 bis 17.00 Uhr - Treffpunkt Parkplatz Gasthof Schneeberg (6. April bis 15. November)

Hinauf geht es auf den 1.563 Meter hohen und imposantenvHausberg. Die einmalige Aussicht vom Gipfelkreuz über das Inntal, hinweg bis zum Kaisergebirge, auf Kufstein und bis weitin die herrliche Alpenwelt bis zum Großglockner entlohnen ebenso für den Aufstieg wie die kräftige Brotzeit oder der weitumbekannte Schweinebraten im Berggasthaus „Kufsteinerhaus“. Info: Trittsicherheit und gutes Schuhwerk sind Voraussetzung für diese Gipfelwanderung!

Mittwoch

„Kaiserweis-Genussroute“ in das Kaisertal

9.30 - ca. 15.00 Uhr - Treffpunkt Kaiseraufstieg Ebbs - von Mai bis Oktober

Wir starten vom Kaisertalaufstieg. Herrliche Ausblicke auf die Stadt Kufstein und den Hausberg Pendling erwarten uns während der Wanderung in das Kaisertal. Aber das eigentliche Ziel unserer Tour sind die gemütlichen, urigen Gasthöfe des Kaisertales. Hierwerden uns kleine, feine kulinarische Kostproben und Schmankerl nach echter Tiroler Tradition aufgetischt. Eine Wanderung voller Überraschungen und kleiner Gaumenfreuden. Dazu gibt es natürlich kostenlos das ein oder andere Wissenswerte über daseinzigartige Kaisertal, seine Bewohner und kulinarische Geheimnisse zu erfahren.

Bogenschießen – auf den Spuren von Robin Hood

9.30-10.30 Uhr - Treffpunkt Campingplatz Rueppenhof - 15. April bis 14. Oktober - € 5,00 pro Person

Konzentration und eine ruhige Hand sind gefragt, um ins Schwarze zu treffen. Beim Campingplatz Rueppenhof bietet sich die Gelegenheit, instinktives Bogenschießen zu erlernen. Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich.

Wanderung durch das Naturjuwel Glemmbachklamm

9.30-ca. 16.00 Uhr - Treffpunkt Landl Ortsmitte - Parkplatz gegenüber Landgasthof zur Post - vom 10. Juni bis 16. September

Ein beeindruckendes Naturschauspiel – wildes, rauschendesWasser begleitet uns auf dieser Klammwanderung. EntdeckenSie ein Stück unberührte Natur, erwandern Sie mit uns dieherrlich kühle und eindrucksvolle Klamm – ein Naturjuwel, dasvon jeglicher Verbauung verschont geblieben ist. Im hinterenTeil der Schlucht verweilen wir gerne am Wasser und genießenauf einer der Kiesbänke die mitgebrachte Brotzeit – also Jausemitnehmen nicht vergessen. Gute Kondition und Trittsicherheit sind Voraussetzungfür diese Tour. Empfehlenswert: ein zweites Paar Schuhe mitbringen und evtl. ein Handtuch, da wir einige Male den Bachlaufdurchqueren müssen.Bei zu hohem Wasserstand ist die Glemmbachklamm-Wanderung leider nicht durchführbar. Als Alternative bieten wir eine Wanderung durch die im benachbarten Bayern liegende sehr reizvolle Gießenbachklamm an. (Achtung: Treffpunkt hierfür: 10 h beim Infobüro Thiersee).

Seen- und Waldwanderung - Impulse mit „NATURESPONSE®“

10.00 - 14.00 Uhr- Parkplatz zum Längsee - 6. April bis 3. Juni und 23. Sept. bis 15. November

Auf der Suche nach Wegen zu sich„Selbst“ empfangen wir mit der renommierten Schlüsselmethode „NATURESPONSE®“ ein „Feedback“ aus der Natur.Wir erhalten spontane Einblicke nach Innen durch Achtsamkeit und Wahrnehmung von Bäumen, die eine Anziehungauf unser Unterbewusstsein ausüben. DieNatur und insbesondere der Wald öffneneine Tür zu uns selbst und in die momentane Lebenssituation. Freuen Sie sich aufeine bewusste Auszeit im Schutz desWaldes.

Donnerstag

Mit Yoga am See den Morgen begrüßen

7.30-8.30 Uhr - Musikpavillon am Thiersee - kostenlos - ab 2. Juli bis 27. August

Sanftes Ankommen in der Wiese. Entspanntes Atmen. Fließende Bewegungen. Diesen Morgen widmen wir uns ganz dem sanften Erwachen mit der ausgleichenden und kraftbringenden Energie des Yoga. Die Übungen sind sowohl für Anfänger als auch für geübte Yogis geeignet. Bei eventuellen gesundheitlichen Beschwerden oder Vorerkrankungen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrem Arzt, ob Yoga für Sie empfehlenswert ist. Matten bitte selber mitbringen, sie können aber auch vom Infobüro Thiersee zur Verfügung gestellt werden!

Nachtwächter-Führung – ein Stadtrundgang der besonderen Art

21.00 -ca. 22.30 Uhr - Unterer Stadtplatz beim Marienbrunnen (Eingangsbereich Infobüro Kufstein)

Mit Laterne, Umhang und Hellebarde führt Sie unser Nachtwächter durch die geschichtsträchtigen Gassen der Festungsstadt Kufstein und erzählt dabei so manches G’schichterl ausfrüheren Tagen und spannende Sagengeschichten aus Tirol. Sie erfahren dabei Interessantes zum Tiroler Brauchtum und derAufgabe des Nachtwächters in früheren Zeiten. Eine spannende Reise in die Vergangenheit erwartet Sie.

Kräuterwanderung auf der Aschingeralm – eine Auszeit in der Welt der Wildpflanzen und Heilkräuter

10.30-ca. 15.00 Uhr - Gasthof Aschingeralm Ebbs - ab 7. Mai bis 17. September

Rund um das herrliche Almgelände bei der Aschingeralm unterhalb des „Zahmen Kaisers“ erkunden wir zusammen mit unserer Kräuterexpertin Maria die Welt der Wildpflanzen und Heilkräuter. Gerade hier auf der Alm entfalten diese ihre ganz besondere Kraft. Bei dieser leichten Wanderung erfahren wir altüberliefertes Heilkräuterwissen und auch so manches über die Magie der Bäume und die Lebensquelle Wasser. Einige der duftenden Kräuter werden wir im Anschluss an die Wanderung gemeinsam zu einem wohlschmeckenden „Grünen Salz“ verarbeiten.

Freitag

„Mut zur Stille“ - Wanderung zum Kraftplatz St. Nikolaus Kapelle

10.00 ca. 12.30 Uhr - Ortszentrum Ebbs (Parkplatz Raiffeisenbank gegenüber Kirche)

Den Jahreslauf achten und im Einklang mit den natürlichen Rhythmen zu leben, das wird bei dieser stimmigen Wanderung spürbar. Auf unserem Rundweg zur St. Nikolaus Kapelle finden wir die Kraft und die Ruhe in der Natur. Durch bewusstes Wahrnehmen, Atmen und leichte Meditationsübungen versuchen wir Stress und Hektik des Alltags abzubauen. Der Kraftplatz rundum die über Ebbs thronende St. Nikolaus Kapelle ist der ideale Ort dazu.

Stadtführung durch Kufstein - Unterer Stadtplatz beim Marienbrunnen

13:00 Uhr bis ca. 16:00 Uhr, ab Dorfplatz Hinterthiersee, kostenlos

Kufstein wurde vor über 600 Jahren zur Stadt erhoben und blickt auf ein langes städtisches Leben zurück, in dessen Mittelpunkt die Festung stand und steht. Vom bürgerlichen Leben, der Bedeutung des Inns, den Kämpfen um die Festung, neuen Entwicklungen und Erfindern erzählen Kufstein Guides.

Kurzen Augenblick

Wir bereiten den Inhalt vor...